D F I E

Archive

Associations: Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2020

Christian Weiss (Zürich): Neues aus dem Münzkabinett des Schweizerischen Nationalmuseums
24. März 2020

Andrea Casoli (Olten): Il Monetario cantonale. Die numismatische Sammlung des Kantons Tessin
25. Februar 2020

Ueli Friedländer (Rapperswil): «Geschwisterliebe» Numismatik/Heraldik. Auf der Suche nach gemeinsamen Wurzeln und Definitionen
28. Januar 2020

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2019

Benedikt Zäch (Winterthur): Geldumlauf um 1300: Die Münzschatzfunde von Winterthur-Haldengut und Breite-Nürensdorf
26. November 2019

Alexandra Hylla (Salzburg): Von Schätzen und Depotfunden. Neues zu den Salzburger Pfennigen des Hochmittelalters
29. Oktober 2019

Reinhard Wolters (Wien): Münzbilder in der Römischen Republik und ihr Publikum
26. März 2019

Hansjörg Brem (Frauenfeld): Ein neuer keltischer Münzschatz aus dem Thurgau
26. Februar 2019

Samuel Nussbaum (Zürich): Erklärungsansätze zur frühesten Münzprägung
29. Januar 2019

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2018

Claire Franklin (Weil am Rhein): Das 3. Jahrhundert aus der Münzsammlung von Markus Weder († 2016) gesehen
27. November 2018

Vanessa Metz (Zürich): Die Münzprägung der parthischen Königin Musa
30. Oktober 2018
Auditorium Willy G. S. Hirzel

Christian Schinzel (Zürich): Neues zum römischen Doppelhort aus Bäretswil, Kt. ZH
27. März 2018

Dr. Michael Matzke (Basel): Die Gewalt der Liebe – Antinoos in der Renaissance
27. Februar 2018

Dr. Christian Stoess (Berlin): Der Kurrheinische Münzverein
30. Januar 2018

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2017

Fabio Luraschi (Zürich): Münzen aus der Zeit der Lepontier
28. November 2017

PD Dr. Klaus Vondrovec (Wien): Von Sammellust bis Sammelfrust – 500 Jahre Münzkabinett Wien
24. November 2017

Dr. Ulrich Klein (Stuttgart): Vom zweiten Triumvirat bis zur Tetrarchie. Römische Provinzialmünzen in der Sammlung der Herzöge von Württemberg-Neuenstadt
28. März 2017

Nicole Beuret (Zürich): Zur Chronologie der Ninno-Quinare
28. Februar 2017

Prof. Dr. Bernd Kluge (Berlin): Zwischen Dietrich von Bern und Karl dem Grossen. Der numismatische Weg ins Mittelalter
24. Januar 2017

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2016

Dagmar Schönig (Zürich): Risiken und Nebenwirkungen - Vom Umgang mit Kredit im 16. Jahrhundert
29. November 2016

Martin Ulonska (Erfurt): Die Strassburger Dukatenprägung
18. Oktober 2016

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2015

Dr. Michael Alram (Wien): Griechische und Indo-Griechische Münzprägung am Hindu Kusch: Von Baktrien nach Gandhara
20. Januar 2015

Rahel C. Ackermann (Bern): Haldenstein GR – Einblicke in eine Münzstätte des 17./18. Jahrhunderts
24. Februar 2015

Dr. Jonas Emmanuel Flueck (Zürich): Münzen und Archäologie
25. Februar 2015

Benedikt Zäch (Winterthur): Italienische Renaissancemedaillen – Neue Kunstform, Gabe und memoria
Führung durch die «Marignano»-Ausstellung des Landesmuseums
31. März 2015, 17:00–18:00 Uhr

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2014

Dr. Charles Froideveaux (Hauterive): Berner Gulden und «Florin de Romagne» – Koexistenz unterschiedlicher Münzsysteme in der monetären Einflusszone Berns ab 1590.
28. Januar 2014

Dr. Jonas Emmanuel Flueck (Zürich): Münzen und Archäologie
25. Februar 2014

Prof. Dr. Hans-Ulrich Geiger (Zürich): MONETA NOVA – Bern und die Entwicklungen im spätmittelalterlichen Münzwesen
25. März 2014

Dr. Matthias Ohm (Stuttgart): Nach dem Spanischen Erbfolgekrieg – Medaillen auf die Friedensschlüsse von Utrecht, Rastatt und Baden 1713 und 1714
28. Oktober 2014

Dr. Urs Weibel – Kurt Wyprächtiger (Schaffhausen): Viechereien/Tiere auf Münzen
18. November 2014

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2013

Benedikt Zäch (Winterthur): «Karl der Grosse auf Zürcher Münzen: Ein ‹Stadtheiliger› zwischen Grossmünster und Stadt». Führung durch die Ausstellung (17.00 bis 18:00 Uhr)
29. Oktober 2013

Dr. Julia Genechesi (Lausanne und Lyon): «Les monnayages gaulois et marseillais découverts en vallée du Rhône: circulation monétaire et approche économique»
26. November 2013

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2012

Anne-Francine Auberson (Fribourg): «Histoire(s) numismatique(s) de Fribourg»
31. Januar 2012

Dr. Michael Nick (Bern): «Neue Forschungen zur Entwicklung der keltischen Münzprägung auf dem Gebiet der heutigen Schweiz»
28. Februar 2012

Dr. Ulrich Klein (Stuttgart): «Der Schüsselpfennigschatz von Preuschdorf – verborgen zu Beginn des 17. Jahrhunderts»
27. März 2012

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2011

Benedikt Zäch (Winterthur): «Wirtschaft, Herrschaft, Politik: Münzverträge im Südwesten des Reichs zwischen 1377 und 1425»
25. Januar 2011, 18:15 Uhr

Beatrice Schärli (Muttenz und Zürich): «Papstmedaillen in Schweizer Sammlungen»
22. Februar 2011, 18:15 Uhr

Dr. Markus Beyeler (Bern): «Geschenke des Kaisers – Zur Herstellung und Verteilung kaiserlicher Gaben im 4. Jahrhundert n. Chr.»
29. März 2011, 18:15 Uhr

Dr. Charles Froidevaux (Hauterive): «Falsche Zürcher Rappen des 18. Jh. aus der offiziellen Münzstätte Zürich.
05. Oktober 2011

Dr. Max Blaschegg (Freienstein): «Die Strassburger Lilienpfennige»
29. November 2011

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2010

Samuel Nussbaum (Zürich): «Urbare als Quellen für Währungs- und Geldgeschichte: Untersuchungen am Beispiel des Habsburgischen Urbar»
26. Januar 2010

Dr. Suzanne Frey-Kupper (Prahins): «Auf den Spuren des ‹Antichrists› von Lausanne. Eine Geldbörse der Zeit Burkhards von Oltingen aus einem Grab in Avenches»
23. Februar 2010

Vincent Drost (Paris): «Le monnayage de l’empereur Maxence (306–312)»
30. März 2010

Dr. Hendrik Mäkeler (Uppsala): «Die Reichsmünzstätte Basel im 15. Jahrhundert
26. Oktober 2010, 18:15 Uhr

Jean-Pierre Righetti (Ferpicloz): «Numismatique – La route de la soie, 500 av JC à 751 après JC»
30. November 2010, 18:15 Uhr

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2009

Dr. Suzanne Frey-Kupper (Prahins): «Die Fundmünzen vom Monte Iato in ihrem historischen und archäologischen Kontext, 1. Teil: Die antiken Münzen (frühes 5. Jh. v. Chr. bis frühes 5. Jh. n. Chr.)»
Dienstag, 27. Januar 2009, 18:15 Uhr

Christian Weiss (Zürich): «Die Fundmünzen vom Monte Iato in ihrem historischen und archäologischen Kontext, 2. Teil: Die mittelalterlichen Münzen und Glasjetons (Mitte 7. Jh. bis Mitte 13 Jh.)»
Dienstag, 24. Februar 2009, 18:15 Uhr

Dr. Ruedi Kunzmann (Wallisellen): «Biermarken der Schweiz, ein Nebengebiet der Numismatik»
Dienstag, 24. März 2009, 18:15 Uhr

Pascale Meyer (Zürich) – Hortensia von Roten (Zürich): Führung durch die neue Dauerausstellung ‹Geschichte Schweiz› mit Schwerpunkt: Bundesstaat und Wirtschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.
27. Oktober 2009

Dr. Harald Derschka (Konstanz): «Das Münzrecht im Schwabenspiegel (13. Jahrhundert)»
24. November 2009

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2008

Dr. Hermann Maué (Nürnberg): «Nürnberg – ein Zentrum der deutschen Renaissancemedaille»
26. Februar 2008

Prof. Dr. Lucia Travaini (Mailand und Rom): «Monete medievali italiane: iconografia e politica, circolazione e devozione»
25. März 2008

Benedikt Zäch (Winterthur): «Clans und Kleingeld: Einblicke in das Münzwesen der Stadt St. Gallen im 18. Jahrhundert»
Dienstag, 21. Oktober 2008, 18:15 Uhr

Silvia Hurter (Zürich): «Die klassische Münzprägung von Segesta»
Dienstag, 25. November 2008, 18:15 Uhr

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2007

Benedikt Zäch (Winterthur): «Zur Münz- und Geldgeschichte der Stadt St. Gallen im 15. und 16. Jahrhundert»
30. Januar 2007, 18:15 Uhr
Zürich, Schweizerisches Landesmuseum (beim Hauptbahnhof)

Prof. Dr. Hubert Emmerig (Wien): «Die Münzstätte in Mittelalter und früher Neuzeit: Personal, Ausrüstung, Tätigkeiten»
27. Februar 2007, 18:15 Uhr
Zürich, Schweizerisches Landesmuseum (beim Hauptbahnhof)

Prof. Dr. phil. Paul Arnold (Dresden): «Das Münzkabinett von Herzog Heinrich zu Sachsen-Merseburg († 1738) – eine der bedeutendsten Erwerbungen des Dresdner Münzkabinetts im 18. Jahrhundert»
27. März 2007, 18:15 Uhr
Zürich, Schweizerisches Landesmuseum (beim Hauptbahnhof)

Andreas Udo Fitzel (Schwäbisch Gmünd): «Peter Hartenbeck und die Reise der Prägemaschine von Tirol nach Spanien»
30. Oktober 2007

Dr. Michael Matzke (Basel): «Die Basler Münzprägung von den Anfängen bis Rudolf von Habsburg»
27. November 2007

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2006

Marie-Alix Roesle (Zürich): «Der Zürcher Medailleur Hans Jakob Gessner (1677–1737)»
31. Januar 2006, 18:15 Uhr
Schweizerischen Landesmuseum Zürich (beim Hauptbahnhof)

Stephen Doswald (Jona): «Der Brakteatenfund vom Oberwilerwald, Gemeinde Cham/ZG»
28. Februar 2006, 18:15 Uhr
Schweizerischen Landesmuseum Zürich (beim Hauptbahnhof)

Dr. Klaus Vondrovec (Wien): «Von der chinesischen Mauer nach Indien – Die Iranischen Hunnen im Lichte ihrer Münzprägung»
28. März 2006, 18:15 Uhr
Schweizerischen Landesmuseum Zürich (beim Hauptbahnhof)

Dr. des. Ulrich Werz (Winterthur): «Winterthur: Der römische Schatzfund von Oberriet»
Dienstag, 31. Oktober 2006, 18:15 Uhr
Zürich, Schweizerisches Landesmuseum (beim Hauptbahnhof)

Dr. Markus Peter (Augst): ‹Geld für die Legion? Der Münzstempel von Vindonissa›
28. November 2006, 18:15 Uhr
Zürich, Schweizerisches Landesmuseum (beim Hauptbahnhof)

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2005

Pierre Zanchi (Le Locle): «Faude & Huguenin SA, Le Locle – Eine Berufung für die Münz- und Medaillenkunst seit 1868. Erlebnisse einer langen Geschichte»
1. März 2005
Schweizerisches Landesmuseum Zürich (beim Hauptbahnhof)

Dr. Charles Froidevaux (Hauterive): «Die Münzen der Orléans-Longueville: Überprägungen, zeitgenössiche Fälschungen oder Einsatz nachgeschnittener oder im Senkverfahren hergestellter Stempel?»
25. Oktober 2005, 18:15 Uhr
Schweizerisches Landesmuseum Zürich (beim Hauptbahnhof)

Daniel Schmutz (Bern): «Tiroler Geld im Schweizer Beutel: Der Einfluss der Tiroler Münzen auf den Geldumlauf westlich des Arlbergs im Spätmittelalter»
29. November 2005, 18:15 Uhr
Schweizerischen Landesmuseum Zürich (beim Hauptbahnhof)

Dr. Harald Derschka (Konstanz): «Mittelalterliche und neuzeitliche Fundmünzen aus Kempten im Allgäu – Wirtschafts- und Sozialgeschichte im Spiegel von Münzen, Rechenpfennigen und weiteren numismatischen Objekten»
30. November 2005, 18:15 Uhr
Schweizerischen Landesmuseum Zürich (beim Hauptbahnhof)

Freie Vereinigung Zürcher Numismatiker: Course of lectures 2004

José Diaz Tabernero (Bern): «Der Schatz im Keller: Ein Hortfund aus Sursee, versteckt vor 1850»
26. Oktober 2004, 18:15 Uhr im Schweizerischen Landesmuseum in Zürich.
Schweizerisches Landesmuseum Zürich (beim Hauptbahnhof)